Küss mich, es war das letzte mal...2017

 

24 Jahre Zollywood Open Air Kino ...wir blicken mit Freude zurück.

 

 

-------------------------------------------------------------------das neue Jahr beginnt...

 2018

 

 

Fr. 18.05. | MaiMühlenDisco

 

Hallo wie geht´s denn so
Fast als wär´s erst gestern gewesen
Hereinspaziert ins Zelt der Töne
Wedelnde Arme wirbelnde Beine
fliegende Haare im Gesicht
Ein vorbeihuschendes Lachen
Fast als wär´s erst gestern gewesen
Eintritt: 4€
Beginn: 20.30Uhr

 

 

So. 03.06. | TangoMatinee

Uusikuu - Vintage Nordic Tango

 

„Wie ein live Soundtrack zu einem Aki Kaurismäki -Film“ (Folker).
Lustige, tragische, bizarre & exotische Geschichten in nordischer Kargheit
& Prägnanz. Musik, die auch in dunkleren Zeiten hilft, das Leben etwas
leichter zu leben. Ihre finnische Botschaft: Die nordische Melancholie
verkörpert die allerhöchste & schönste Kunst des Traurigseins. Uusikuu
verpasst dem altehrwürdigen Finnentango der letztjahrhundrigen
30er- bis 60er-Jahre die längst fällige Frischzellenkur . Zum Uusikuu-Style
gehören rassige lustige Humppas, beschwingte Walzer & heitere jazzige
Swing- & Foxtrots. Mehrstimmig gesungene Geschichten aus der Vergangenheit
– die ja bekanntlich die Zukunft ist & erst noch kommt – aus dem
Land der tausend Seen.
Willkommen auf der Achterbahn der nordischen Gefühle, die wie nach in
Vodka eingelegter Zuckerwatte schmecken. Mal süß, mal bitter...aber vor
allem fintastisch! Veranstaltungsdauer: 11 Uhr bis 15 Uhr – Eintritt 10 €.
Line-up: Laura Ryhänen - Gesang • Mikko Kuisma - Geige • Norbert
Bremes - Akkordeon • Christoph Neuhaus - Gitarre • Sebastian Schuster
- Kontrabass.

 

 

Fr. 08.06. | Heinz und die Bembel

 

in Polyestergarderobe gekleidet und mit Zweithaar bestückt, unterwegs, um mit Scherzen (meist auf Kosten des
Hauses!) Beinahe-Hits ins Rampenlicht zu zerren und diese durch aberwitzige, eigene Versionen zu Wirklichen zu
machen. Gecoverte Cover-Versionen, sozusagen.
“It’s the singer – not the song“ hat mal jemand treffend gesagt. Schon mal „Smoke on the Water“ als Cha Cha
gehört? „Ring of fire“ in Zeitlupe? „My boy lollipop“ als Ska? Einen kasaschockierenden Bob Dylan erlebt? Dies
und vieles mehr wird abgerundet durch fifties-doo-woop-a-capella-Zugaben. Der Rahmen ist soweit gesteckt,
dass es eigentlich keinen gibt.Mehrstimmige Vokalattacken, harntreibende Gitarrensoli, waghalsige Bläserstunts
und geschmackssichere Bewegungen, die schon fast an Choreographie grenzen, lassen ein durchaus angenehm
verstörtes Publikum zurück.
Garantiert schlechte Bühnengarderobe, passend wie die Faust auf’s Publikumsauge, ist der Kapelle ein persönliches
Anliegen, abstruses Gelaber – von vielen als Humor missverstanden – auch.

 

Beginn 20.30 Uhr - Eintritt: 10,00 EUR

 

Line-up: Lorenz Edelmann - Stick (furchtbar schwierig), Gesang im Chor • Stefan Funk - Rhythmusschlagzeug
(sitzend), Gesang im Chor (auch sitzend) • Werner Thumser - Stromgitarre (laut und schnell) • Mattias Schwarz
- Elektrogitarre (langsam) dafür aber Gesang und Trompete • Ottmar Fuhrbach - Geräusche (oral), Percussion •
Stefan Windisch - alle Saxophone (in XL, M und S), Gesang im Chor.

 

Sa. 16.06. Wildgemüse - sammeln, und zubereiten

               11 bis 16 Uhr    38,-€ Unkostenbeitrag inkl. Skript. Treffpunkt Parkplatz Kloster Adelberg

 

Fußball WM 2018
Der WM-Ball rollt wieder – und zwar auf russischem Boden. Die deutsche
Mannschaft hat sich die Titelverteidigung als Ziel gesetzt. Schaun wir mal,
die anderen Nationen schlafen ja auch nicht und haben sich spielerisch
kräftig weiterentwickelt. Wir verfolgen das Turnier entspannt und ungedopt
hier bei uns im Zelt. Aber vielleicht läuft´s auch ganz anders. Taschentücher
liegen bereit, oder der Sekt steht kalt. Es ist ein weiter Weg zum
Helden. Wir leiden mit, wir feiern mit.
Wir zeigen alle Spiele mit deutscher Beteiligung (und sicher auch ein paar andere)

 

Gruppe F
17.6. 17 Uhr D - Mexiko
23.6. 20 Uhr D - Schweden
27.6. 16 Uhr D - Südkorea
Weitere mögliche Termine:
1/8 Finale
02.7. 16 Uhr oder 03.7. 16 Uhr
¼ Finale
06.7. 20 Uhr oder 07.7.16 Uhr
½ Finale
10.7. 20 Uhr oder 11.7. 20 Uhr
Platz 3 Finale
14.7. 16 Uhr 15.7. 17 Uhr

 

 

 

AUF UND DAVON

 

Der Tag verblüht in Stunden
Die Nacht versprüht im Licht
Eine Hand die andere hält
Nähe Ferne Gleichgewicht

 

Call the colour Sternenhimmel
Geh und mach die Erde weich
Seele setzen im Gewimmel
Weiher Pfütze Tümpel Teich

 

In den Füßen Winde Wellen
Vesper Pause Fahrradrad
In den Händen Wasser Quellen
Der Landschaft Weite Wege Naht

 

Mit dem Rausch der Duft
Im Sonnenlicht die Luft

 

© 2017 sprachbehausung.de