Zachersmühle-Wildpflanzen-Tage

 

Immer wieder gibt es Neues zu entdecken, jede Jahreszeit hat seine Schönheiten und Vergänglichkeiten in der
Natur und diese wollen wir erkunden, bestaunen und erfahren wie wir sie nutzen können.
Ab April 2017 - Oktober 2017 finden jeden letzten Samstag im Monat Wildkräuterführungen statt.
24. Juni, 29. Juli, 02. Sept., 29. Sept, 28. Okt. 2017
10€ pro Person (Gruppenanmeldungen ab 10 Pers. - 8€ pro Pers.)
Die Führungen finden ab einer Anmeldung von 3 Personen statt.
Verbindliche Anmeldungen: Zachersmühle, Adelberg, Tel 07166 . 255

Beginn: 15Uhr

 

 

 

 

Küss mich, es ist das letzte mal...

 

24 Jahre Zollywood Open Air Kino ...wir blicken mit Freude zurück.
24 mal Aufbau – Durchführung – Abbau. Es war eine Zeit mit viel Höhen
und Tiefen. 1994 Juli, im Biergarten, schlotternd kalt, ratterte der erste
16mm Film auf die Leinwand. Blade Runner, ein Science-Fiction-Film des
Regisseurs Ridley Scott. Absolut verspult hatte sich ein Film mit Mickey
Rourke, der nicht bestellt war. Jahrzehnte mit politischen Veränderungen.
Die Wende kam und mit ihr Good by Lenin, der bestbesuchte Film auf
unserer Kinowiese und was haben wir gelacht bei Ned Devine, dieser fantastischen
britisch-irischen Filmkomödie. Wir waren im T-Shirt schwitzend
mit Honig im Kopf. Wir standen im Schlamm bei Herr der Ringe und der
Juliglühwein schmeckte besonders gut bei Easy Rider. Jedes Jahr haben
wir uns die Hälse zum Himmel verrenkt.
Die Sonne und der Mond haben uns glücklich gemacht und ...
... über den Rest schweigen wir.

 

 

 

 

Fr. 18.08. | SommerMühlenDisco | 20.30 Uhr

 

Wenn Micha und Helge auflegen, schlägt der Kohlbach Wellen. Diese treiben
in die Fils, in den Neckar danach in den Rhein und am Ende plätschern
sie in die Nordsee. Vielleicht branden sie an Helgolands Küste mit der
Nachricht „you´ll never walk alone“. In diesem Sinne viel Spaß zusammen.
Beginn: 20.30 Uhr, Eintritt: 4€

 

 

Sa. 02. und So. 03.09 | Markt der Sinne

 

Es war einmal - nein es ist wieder so weit. Kreative Köpfe finden sich bei
uns in zauberhafter Umgebung ein, um für euch phantasievolles Kunsthandwerk
und Gaumenfreuden feil zu bieten.
Markt:
Sa 14 – 21 Uhr || So 10 – 17 Uhr
Nach dem Marktgeschehen am Samstag folgt das Lichterfest mit einer
Feuershow und weiteren feurigen Aktionen. Beginn ca. 22 Uhr

 

 

Mo. 04.09. | Schülerferienprogramm

 

was ist ein Naturdruck....man nimmt eine Pflanze die einem gefällt bringt
Farbe auf und druckt sie auf Papier. So einfach!
Gemeinsam gehen wir los und sammeln Pflanzen die euch gefallen und
die ihr aufdrucken wollt! Wir bedrucken Postkarten u. Visitenkärtchen,
Briefpapier und Briefumschläge mit verschiedenen Farben und Pflanzen.
Ein ganz besonderes Geschenk für Familie, Freunde und für sich selbst.
Mo. 04. September 2017 14.00 - 16.00 Uhr
12€ zzgl. Materialkosten, die am Ende des Workshops umgelegt werden!
Alter : 8 - 12 Jahre; Max. 8 Kinder
Mitzubringen sind: Arbeitskittel, wer hat eine DIN A4 Glasplatte.
Anmeldung: Zachersmühle, Adelberg, 07166 - 255

 

 

Sa. 14.10. | Candle Night mit Bachelors Walk  21Uhr

 

Die Bachelors haben die Geheimformel, wie man mittels Musik verzaubert,
die Zeit für ein paar Stunden still stehen lässt und die Zuhörer
auf die grüne Insel entführt. Und manchmal geht das musikalische
„Kidnapping“sogar noch viel weiter. Nach Australien, Amerika oder
Deutschland.
Also überall dorthin wo Iren leben und wo Lieder über den irischen “way
of life“ in der Fremde entstehen. Nach einem Bachelors Walk Konzert
geht man immer bester Laune nach Hause. Brennende Handflächen und
Muskelkater in den Beinen sind garantiert.

 

Bachelors Walk
Mick Davis Geige, Gesang
George Lonergan Gitarre, Gesang
Frank Eisele Akkordeon
Tommy Venxion Bass, Gesang

 

Eintritt frei, Spende erbeten, bitte reservieren!

 

 

Do. 19.10. | „Kneipenquiz“ | 19.30 Uhr

 

Im Herbst 2015 war mit drei Terminen Premiere für das Kneipenquiz in
der Zachersmühle. Nachdem die Veranstaltung derart gut angenommen
wurde und alle mit großem Spaß bei der Sache waren, wird die Reihe
gerne fortgesetzt und fortgesetzt und fortgesetzt...mir Obergscheitla.
Der Abend läuft so ab, dass um 19.30 Uhr die Fragebögen verteilt werden,
und danach jedes Team 2 Stunden Zeit hat, die 50 Fragen zu beantworten.
Die Fragen gehen in alle möglichen Bereiche: Sport, Unterhaltung, Aktuelles,
Lokales, Politik, Tierreich, Geographie u.v.m. - Hilfsmittel (z.B. Smartphones)
sind selbstverständlich nicht zulässig. Nach Ablauf der Ratezeit
werden die Bögen eingesammelt und ausgewertet und die Bestplatzierten
erhalten einen kleinen Preis. Eine Rategruppe besteht idealerweise aus 6
bis 8 Personen - es sollten halt alle an einen Tisch passen. Gerne darf man
sich nebenher mit leckeren Gerichten von der Speisekarte stärken.
Für eine erfolgreiche Organisation des Abends ist eine Anmeldung erforderlich.
Vorbereitet und durchgeführt wird das Quiz von Beate Tom und
Ingo Engel
Als kleinen Unkostenbeitrag wird um eine Spende gebeten (ca. 3.- € pro
Person )
Nächste Termine: Do 9.11. und Do 7.12.

 

 

Fr. 20.10 | HerbstMühlenDisco | 20.30 Uhr

 

Also das mit Helgoland hat sich
als reines Gerücht erwiesen. Die
Einwohner haben keine Zeichen
von irgendwelchen Melodien oder
Gesängen von ihren Küstenfelsen
bekommen. Doch an gewissen Abenden
tönten die Gesänge „you´ll never
walk alone“ aus den Fernsehgeräten.
Über einen Zusammenhang mit
unserer SommerMühlenDisco wird
gerätselt ...
Beginn: 20.30 • Eintritt: 4€

 

 

Sa. 4.11. | Chronos Coloris | 19.00 Uhr

 

Bilder inspirieren Christiane Rosenberger zu Improvisation und Kompositionen,
die das Herz berühren. Die Musik für böhmische Hakenharfe wiederum
inspiriert die Künstlerin Heike Lutzeyer Klangbilder zu gestalten.
Musik und Farbe spiegeln sich gegenseitig wieder, entsprechen sich und
begegnen schließlich literarischen Kostbarkeiten, ausdrucksvoll rezitiert
von Ulrich Jaschek. Dazu webt Sven Trümper, einen feinen Teppich aus percussiv-
atmosphärischen Klangelementen. Es dreht sich um das Farbspektrum
im Jahreskreis – atmosphärische Klänge von Harfe und Percussion
in kunstvoller Begegnung mit ausdrucksvoller Malerei und literarischen
Kostbarkeiten.
Begleiten Sie uns auf eine Klangbild- Reise, die ein ganzes Jahr umfasst.
Kulinarisch wird dieser Abend abgerundet mit einem 4 Gänge Menu –
orientiert an den 4 Jahreszeiten, welches zwischen den künstlerischen
Darbietungen gereicht wird. Rundum ! Kultur aus Musik, Malerei und
Literatur und Kulinarik
Klangbilder: Heike Lutzeyer Harfe: Christiane Rosenberger
Percussion: Sven Trümper Sprecher: Ulrich Jaschek
Menue: Zachersmühle Preise: Kultur und Menue 49,- €
Eintritt ohne Menue 10,- € Reservierung erforderlich.

 

 

Fr. 17.11. | Mordsdinner | 19 Uhr

 

Mord(s)dinner 3. Fall: „Endlich unter der
Haube“

 

Endlich ist er da. Der lang ersehnte 3. Fall
vom Ludwigsburger Theater Q-rage.
Freud und Leid liegen hier so eng beieinander,
denn der Mord passiert mitten
in einer Hochzeitsfeier. Die Kommissare
Storck und Zirkowski sind aufs Äußerste
gefordert den dramatischen Fall zu lösen.
In gewohnter Mord(s)dinner Manier ist
das Publikum ganz nahe am Geschehen
dran, erlebt rasante Rollenwechsel und
passgenau komponierte Live-Musik.

 

Ein Abend voller Herzblut, exklusiv im
kleinen Rahmen mit Mehr-Gänge-Überraschungsmenü
und Begrüßungssecco.
Das Menu wird dann auf unserer homepage „www.zachersmuehle.de“
veröffentlicht.
Karten für 54,00 € nur in der Zachersmühle erhältlich.
Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19 Uhr

 

 

Fr. 24.11. | Candle Night mit Querbeat   21Uhr

 

Eigentlich sollte es nur etwas Gemüse sein das unsere Taschen füllen sollte.
Doch der Markt in Göppingen hatte an diesem Tag mehr zu bieten. Vom Beet
zum Beat – ein kurzer Weg zum innehalten und zuhören. Heute spielen sie
hier.
Querbeat - Vier Musiker aus Wernau und Umgebung machen seit Jahrzehnten
miteinander Musik - jeder für sich mindestens seit den Neunzehnhundertsechzigern.
Dass sie aus Spaß am Musizieren schon lange zusammen sind, merkt
man eigentlich gleich, wenn sie loslegen: sie rocken, spielen Folksongs,
bekannte Swing-Nummern, Tangos oder Schlager, interpretieren Evergreens,
Chansons - ihr Name ist Programm: der Beat geht querbeet durch die Genres
und die Zeit. Die Lautstärke bleibt immer moderat, schließlich soll man sich
bei Unterhaltungsmusik doch auch unterhalten können.
Querbeat:
Christian Gern (Gitarre, Bass)
Thomas Wachtler (Gesang, Gitarre, Bass)
Jörg Wachtler (Geige, Akkordeon und Mandoline)
Thomas Petran (Gesang, Gitarre)

 

Beginn: 21 Uhr, Eintritt frei
Bitte reservieren!

 

 

Fr. 01.12. | Tangofest | 20.00 Uhr

 

20 Jahre Tango argentino Kurse in der Zachersmühle mit Renate Fischinger
und Christian Riedmüller.
Wir machen ein kleines Fest. Ein bisschen tanzen, ein bisschen reden, ein
bisschen dem Franko Ferrero und seinen Tangostücken auf dem Akkordeon
zuhören.
Wir würden uns freuen, Tanzkursteilnehmer der ersten Stunden einmal
wieder zu treffen. Aber kommen darf jeder, der mit uns feiern möchte.
Reservierung ist auf jeden Fall wichtig, da die Sitzplätze begrenzt sind.

 

 

16.12. | Weihnachtsmarkt | 12-19 Uhr

 

„Last Minute“ – kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt

 

Klingelingeling! Von zwölf bis sieben können sie hier vieles
kriegen. Alles aus Hand gemacht.Treten Sie ein in die duftende
Atmosphäre und“ wo ist mein Geschenk“ das ist Heute, denn
Weihnachten steht vor der Tür. Klingelingeling!

 

 

AUF UND DAVON

 

Der Tag verblüht in Stunden
Die Nacht versprüht im Licht
Eine Hand die andere hält
Nähe Ferne Gleichgewicht

 

Call the colour Sternenhimmel
Geh und mach die Erde weich
Seele setzen im Gewimmel
Weiher Pfütze Tümpel Teich

 

In den Füßen Winde Wellen
Vesper Pause Fahrradrad
In den Händen Wasser Quellen
Der Landschaft Weite Wege Naht

 

Mit dem Rausch der Duft
Im Sonnenlicht die Luft

 

© 2017 sprachbehausung.de